10 Geburtstagskinder im Lindenhof
10. Oktober 2018
5. Oktoberfest im Zirbenhof
5. November 2018

EVAKUIERUNGSÜBUNG im ZIRBENHOF

 
Am Freitag, den 05. Oktober 2018 wurde wieder eine „Evakuierungsübung“ – im SKZ-Zirbenhof – durchgeführt. Bei dieser großangelegten Brandschutz/Evakuierungsübung haben die Feuerwehr St. Marein/Mztl., die Feuerwehr St. Lorenzen/Mztl, die Feuerwehr Mürzhofen, und die Polizei St. Marein/Mztl. teilgenommen. (ca. 30 Mann) Der vorgetäuschte „Brandherd“ befand sich im 1. Stock – des Hauses – mit „zwei Schwer- und einem Leichtverletzten“. Die Evakuierungsübung ist reibungslos und optimal abgelaufen. Es ist ein gutes Gefühl und überaus bewundernswert, solche „Engel“, die alle EHRENAMTLICH diesen verantwortungsreichen/vollen Feuerwehr-Dienst ausüben, in unmittelbarer Nähe zu wissen. Für unsere Bewohnerinnen, unsere Bewohner, unseren Mitarbeiterinnen und zahlreichen „Schaulustigen“, die sich innerhalb kürzester Zeit angesammelt hatten, war es eine „aufregende Abwechslung“. Nach der anstrengenden und schweißtreibenden Übung saßen alle gemeinsam bei einer guten Jause und kaltgestellten Getränken gemütlich zusammen. Mein spezielles DANKE-SCHÖN ergeht an Oberbrandinspektor Martin Grünbichler (Einsatzleiter), Kassier-Zugskommandant Philipp Moises, (Organisator der Evakuierungsübung), Polizeiinspektor Hrn. Diepold, Brandschutzbeauftragten Daniel Spandl, Pflegedienstleitung Julia Langof und Hrn. Ernst Grassegger (Küchenleiter – SKZ-Zirbenhof), die mir bei den Vorbereitungsarbeiten und während der Übung mit Rat und Tat zu Seite gestanden sind.

 

Schriftgröße
Kontrast